AtomkraftwerkePlag Wiki
K (Schützte „Taohuajiang (China)“ (‎[edit=autoconfirmed] (unbeschränkt) ‎[move=autoconfirmed] (unbeschränkt)))
Markierung: rte-wysiwyg
Zeile 7: Zeile 7:
 
In der Provinz Hunan soll ein Atomkraftwerk mit der Bezeichnung Taohuajiang errichtet werden, welches sich im Planungsstadium befindet.
 
In der Provinz Hunan soll ein Atomkraftwerk mit der Bezeichnung Taohuajiang errichtet werden, welches sich im Planungsstadium befindet.
   
Vorgesehen sind vier AP1000-Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 1.250 MW Leistung des Herstellers Westinghouse, mit deren Bau 2016 bis 2018 begonnen werden sollte und deren Inbetriebnahme offen ist.<ref name="WNA_Country_Profiles_China"/><br /><br />
+
Vorgesehen sind vier AP1000-Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 1.250 MW Leistung des Herstellers Westinghouse. Nachdem der Baubeginn verschoben wurde, sind Reaktorkomponenten von Taohuajiang nach [[Xudabao (China)|Xudabao]] überführt worden. Mit dem Bau soll nun 2016 bis 2018 begonnen werden; das Jahr der Inbetriebnahme ist offen.<ref name="WNA_Country_Profiles_China"/><br /><br />
   
 
(Letzte Änderung: {{REVISIONDAY2}}.{{REVISIONMONTH}}.{{REVISIONYEAR}})
 
(Letzte Änderung: {{REVISIONDAY2}}.{{REVISIONMONTH}}.{{REVISIONYEAR}})

Version vom 16. Oktober 2016, 16:23 Uhr

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > China > Taohuajiang (China)

4 Druckwasserreaktoren • Leistung: 4 x 1.250 MW • Typ: 4 x AP1000 •
Geplanter Baubeginn: 2016-2018 • Geplante Fertigstellung: offen[1]


In der Provinz Hunan soll ein Atomkraftwerk mit der Bezeichnung Taohuajiang errichtet werden, welches sich im Planungsstadium befindet.

Vorgesehen sind vier AP1000-Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 1.250 MW Leistung des Herstellers Westinghouse. Nachdem der Baubeginn verschoben wurde, sind Reaktorkomponenten von Taohuajiang nach Xudabao überführt worden. Mit dem Bau soll nun 2016 bis 2018 begonnen werden; das Jahr der Inbetriebnahme ist offen.[1]

(Letzte Änderung: 16.10.2016)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 WNA: Nuclear Power in China abgerufen am 7. Oktober 2016