AtomkraftwerkePlag Wiki
K (Schützte „STEP (Großbritannien)“ (‎[edit=autoconfirmed] (unbeschränkt) ‎[move=autoconfirmed] (unbeschränkt)))
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
<br />
 
<br />
   
STEP (Spherical Tokamak for Energy Production) ist ein Programm zur Planung und zum Bau eines Prototyps für ein Fusionskraftwerk, das Elektrizität liefern soll und für das als Typ ein kompakter sphärischer [[Tokamaks, Stellaratoren und weitere Konzepte|Tokamak]] ausgewählt wurde.<ref name="STEP_Homepage">step.ukaea.uk: [https://step.ukaea.uk/ STEP (Homepage)] abgerufen am 5. Dezember 2020</ref>  Für die Entwicklung des Protoyps ist das Culham Centre for Fusion Energy (CCFE) in Oxfordshire zuständig.<ref>CCFE: [https://ccfe.ukaea.uk/research/step/ STEP] abgerufen am 5. Dezember 2020</ref>
+
STEP (Spherical Tokamak for Energy Production) ist ein Programm zur Planung und zum Bau eines Prototyps für ein Fusionskraftwerk, das Elektrizität liefern und als kompakter sphärischer [[Tokamaks, Stellaratoren und weitere Konzepte|Tokamak]] ausgeführt werden soll.<ref name="STEP_Homepage">step.ukaea.uk: [https://step.ukaea.uk/ STEP (Homepage)] abgerufen am 5. Dezember 2020</ref>  Für die Entwicklung des Prototyps ist das Culham Centre for Fusion Energy (CCFE) in Oxfordshire zuständig.<ref>CCFE: [https://ccfe.ukaea.uk/research/step/ STEP] abgerufen am 5. Dezember 2020</ref>
   
 
Das Programm soll aus drei Phasen bestehen:
 
Das Programm soll aus drei Phasen bestehen:
Zeile 15: Zeile 15:
 
*Phase 3: Konstruktion des Prototyps mit Fertigstellung im Jahr 2040<ref name="STEP_Homepage"/>
 
*Phase 3: Konstruktion des Prototyps mit Fertigstellung im Jahr 2040<ref name="STEP_Homepage"/>
   
STEP ist Teil des Zehn-Punkte-Plans des britischen Premierministers Johnson für eine grüne industrielle Revolution und dem Bestreben Großbritanniens, das erste Land der Welt mit einer kommerzialisierten  Fusionsenergietechnologie zu sein. Für die Entwicklung des Konzepts stellt Großbritannien 220 Mio. Pfund zur Verfügung. Am 2. Dezember 2020 forderte die britische Regierung die Kommunen auf, Vorschläge für einen Standort des Fusionskraftwerks zu unterbreiten.<ref>gov.uk: [https://www.gov.uk/government/news/home-sought-for-uks-ground-breaking-prototype-fusion-power-plant Home sought for UK's ground-breaking prototype fusion power plant] vom 2. Dezember 2020</ref>
+
STEP ist Teil des Zehn-Punkte-Plans des britischen Premierministers Johnson für eine grüne industrielle Revolution und dem Bestreben Großbritanniens, das erste Land der Welt mit einer kommerzialisierten Fusionsenergietechnologie zu sein. Für die Entwicklung des Konzepts stellt Großbritannien 220 Mio. Pfund zur Verfügung. Am 2. Dezember 2020 forderte die britische Regierung die Kommunen auf, Vorschläge für einen Standort des Fusionskraftwerks zu unterbreiten.<ref>gov.uk: [https://www.gov.uk/government/news/home-sought-for-uks-ground-breaking-prototype-fusion-power-plant Home sought for UK's ground-breaking prototype fusion power plant] vom 2. Dezember 2020</ref>
   
 
==Links==
 
==Links==

Aktuelle Version vom 5. Dezember 2020, 21:37 Uhr

Kernfusion und Fusionsanlagen > STEP (Großbritannien)

Typ: Tokamak • Betreiber: CCFE • Plasmatemperatur: ? • Geplante Inbetriebnahme: 2040


STEP (Spherical Tokamak for Energy Production) ist ein Programm zur Planung und zum Bau eines Prototyps für ein Fusionskraftwerk, das Elektrizität liefern und als kompakter sphärischer Tokamak ausgeführt werden soll.[1]  Für die Entwicklung des Prototyps ist das Culham Centre for Fusion Energy (CCFE) in Oxfordshire zuständig.[2]

Das Programm soll aus drei Phasen bestehen:

  • Phase 1: Entwicklung eines Konzepts bis 2024
  • Phase 2: Entwicklung eines detaillierten technischen Designs und Einholung aller Genehmigungen
  • Phase 3: Konstruktion des Prototyps mit Fertigstellung im Jahr 2040[1]

STEP ist Teil des Zehn-Punkte-Plans des britischen Premierministers Johnson für eine grüne industrielle Revolution und dem Bestreben Großbritanniens, das erste Land der Welt mit einer kommerzialisierten Fusionsenergietechnologie zu sein. Für die Entwicklung des Konzepts stellt Großbritannien 220 Mio. Pfund zur Verfügung. Am 2. Dezember 2020 forderte die britische Regierung die Kommunen auf, Vorschläge für einen Standort des Fusionskraftwerks zu unterbreiten.[3]

Links

→ gov.uk: UK to take a big ‘STEP’ to fusion electricity vom 3. Oktober 2019
→ world nuclear news: UK seeks host community for STEP fusion plant vom 2.Dezember 2020

(Letzte Änderung: 05.12.2020)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 step.ukaea.uk: STEP (Homepage) abgerufen am 5. Dezember 2020
  2. CCFE: STEP abgerufen am 5. Dezember 2020
  3. gov.uk: Home sought for UK's ground-breaking prototype fusion power plant vom 2. Dezember 2020