AtomkraftwerkePlag Wiki
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
   
 
{{Box|Text =
 
{{Box|Text =
Druckwasserreaktor • Leistung: 595 MW • Typ: W (2-loop) DRYAMB • Hersteller: Westinghouse •<br />
+
Druckwasserreaktor • Leistung: 595 MW • Typ: WH 2LP (DRYAMB) • Hersteller: Westinghouse •<br />
Baubeginn: 6. August 1968 • Inbetriebnahme: 7. März 1974 • Abschaltung: 7. Mai 2013<ref name="IAEO">IAEO: [http://www.iaea.org/PRIS/CountryStatistics/CountryDetails.aspx?current=US PRIS - Country Statistics/United States of America] abgerufen am 28. Februar 2015</ref><ref name="ELECNUC">IAEO: [http://www.iaea.org/inis/collection/NCLCollectionStore/_Public/30/020/30020260.pdf LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE] von 1997</ref>}}<br />
+
Baubeginn: 6. August 1968 • Inbetriebnahme: 7. März 1974 • Abschaltung: 7. Mai 2013<ref name="IAEO">IAEO: [https://pris.iaea.org/pris/CountryStatistics/CountryDetails.aspx?current=US PRIS - Country Statistics/United States of America] abgerufen am 28. Februar 2015</ref><ref name="ELECNUC">IAEO: [http://www.iaea.org/inis/collection/NCLCollectionStore/_Public/30/020/30020260.pdf LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE] von 1997</ref>}}
  +
<br />
   
 
[[Datei:KewauneeNuclearGeneratingStationAug2009.png|thumb|270px|AKW Kewaunee (USA)]]
 
[[Datei:KewauneeNuclearGeneratingStationAug2009.png|thumb|270px|AKW Kewaunee (USA)]]
 
Der Standort Kewaunee befindet sich bei der gleichnamigen Stadt am westlichen Ufer des Michigan-Sees, 35 Meilen östlich von Green Bay im Bundesstaat Wisconsin. Dort wurde vom 6. August 1968 bis 7. Mai 2013 ein Druckwasserreaktor mit 595 MW Leistung betrieben. Eigentümer und Betreiber ist die Gesellschaft Dominion Generation, Hersteller war [[Westinghouse]].<ref name="IAEO"/><ref>WNA Reactor Database: [http://www.world-nuclear.org/reactor/default.aspx/KEWAUNEE Kewaunee, United States Of America] abgerufen am 7. April 2016</ref><ref name="ELECNUC"/>
 
Der Standort Kewaunee befindet sich bei der gleichnamigen Stadt am westlichen Ufer des Michigan-Sees, 35 Meilen östlich von Green Bay im Bundesstaat Wisconsin. Dort wurde vom 6. August 1968 bis 7. Mai 2013 ein Druckwasserreaktor mit 595 MW Leistung betrieben. Eigentümer und Betreiber ist die Gesellschaft Dominion Generation, Hersteller war [[Westinghouse]].<ref name="IAEO"/><ref>WNA Reactor Database: [http://www.world-nuclear.org/reactor/default.aspx/KEWAUNEE Kewaunee, United States Of America] abgerufen am 7. April 2016</ref><ref name="ELECNUC"/>
   
Nur ein Störfall ist bekannt geworden: Am 26. April 2006 wurde das AKW wegen eines kleinen Wasserlecks manuell heruntergefahren.<ref> greenbaypressgazette.com: [http://www.greenbaypressgazette.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/20060427/GPG0101/604270583/1207/GPGnews Kewaunee Nuclear Plant goes on alert] vom 27. April 2006</ref>
+
Nur ein Störfall ist bekannt geworden: Am 26. April 2006 wurde das AKW wegen eines kleinen Wasserlecks manuell heruntergefahren.<ref> greenbaypressgazette.com: [http://www.greenbaypressgazette.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/20060427/GPG0101/604270583/1207/GPGnews Kewaunee Nuclear Plant goes on alert] vom 27. April 2006 ''[Seite nicht mehr verfügbar]''</ref>
   
 
==Stilllegung aus wirtschaftlichen Gründen==
 
==Stilllegung aus wirtschaftlichen Gründen==
Zeile 21: Zeile 22:
 
Im Juli 2014 wurde bekannt, dass das Unternehmen RGA Labs Inc. interessiert ist, das AKW zu kaufen und wieder in Betrieb zu nehmen. Solche Plänen würden jedoch Jahre in Anspruch nehmen, da eine neue Betriebsbewilligung beantragt und neue Sicherheitsstandards implementiert werden müssten.<ref>greenbaypressgazette.com: [http://www.greenbaypressgazette.com/story/money/2014/07/16/restarting-kewaunee-nuclear-plant-quick-task/12760325/ Restarting Kewaunee nuclear plant no quick task] vom 17. Juli 2014</ref>
 
Im Juli 2014 wurde bekannt, dass das Unternehmen RGA Labs Inc. interessiert ist, das AKW zu kaufen und wieder in Betrieb zu nehmen. Solche Plänen würden jedoch Jahre in Anspruch nehmen, da eine neue Betriebsbewilligung beantragt und neue Sicherheitsstandards implementiert werden müssten.<ref>greenbaypressgazette.com: [http://www.greenbaypressgazette.com/story/money/2014/07/16/restarting-kewaunee-nuclear-plant-quick-task/12760325/ Restarting Kewaunee nuclear plant no quick task] vom 17. Juli 2014</ref>
   
→ Dominian Generation: [https://www.dom.com/corporate/what-we-do/electricity/generation/nuclear/kewaunee-power-station Kewaunee Power Station] (Informationen des Betreibers, via WayBack))<br />
+
→ Dominian Generation: [https://web.archive.org/web/20160603134726/https://www.dom.com/corporate/what-we-do/electricity/generation/nuclear/kewaunee-power-station Kewaunee Power Station] (Informationen des Betreibers, via WayBack))<br />
   
 
==Fernsehbeiträge==
 
==Fernsehbeiträge==

Aktuelle Version vom 23. März 2020, 17:05 Uhr

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Kewaunee (USA)

Druckwasserreaktor • Leistung: 595 MW • Typ: WH 2LP (DRYAMB) • Hersteller: Westinghouse •
Baubeginn: 6. August 1968 • Inbetriebnahme: 7. März 1974 • Abschaltung: 7. Mai 2013[1][2]


AKW Kewaunee (USA)

Der Standort Kewaunee befindet sich bei der gleichnamigen Stadt am westlichen Ufer des Michigan-Sees, 35 Meilen östlich von Green Bay im Bundesstaat Wisconsin. Dort wurde vom 6. August 1968 bis 7. Mai 2013 ein Druckwasserreaktor mit 595 MW Leistung betrieben. Eigentümer und Betreiber ist die Gesellschaft Dominion Generation, Hersteller war Westinghouse.[1][3][2]

Nur ein Störfall ist bekannt geworden: Am 26. April 2006 wurde das AKW wegen eines kleinen Wasserlecks manuell heruntergefahren.[4]

Stilllegung aus wirtschaftlichen Gründen

Am 24. Februar 2011 hatte die Nuclear Regulatory Commission (NRC) die Betriebsbewilligung für Kewaunee um 20 Jahre bis 2033 verlängert.[5]

Aber schon zwei Jahre später wurde der Reaktor aus wirtschaftlichen Gründen vom Netz genommen. Es war Dominian nicht gelungen, weitere Atomkraftwerke im Mittleren Westen zu erwerben und so Synergieeffekte zu erzielen. Niedrige Energiepreise hätten keinen rentablen Betrieb mehr ermöglicht. Darüber hinaus konnte Dominion keinen Käufer für das AKW finden. Nach der Entfernung des Brennstoffs soll Kewaunee in den sicheren Einschluss (SAFSTOR) gehen, innerhalb von 60 Jahren abgerissen werden und zum Zustand der "grünen Wiese" zurückkehren.[6]

Dominian hat für die Stilllegung 392 Mio. US-Dollar zurückgestellt.[7] Die Höhe der tatsächlichen Kosten gab Dominian 2013 jedoch mit 1 Mrd. US-Dollar an.[8]

Die Brennstäbe, die derzeitig noch im Abklingbecken liegen, sollten bis Ende 2016 in einem Trockenlager am Standort deponiert werden.[9]

Im Juli 2014 wurde bekannt, dass das Unternehmen RGA Labs Inc. interessiert ist, das AKW zu kaufen und wieder in Betrieb zu nehmen. Solche Plänen würden jedoch Jahre in Anspruch nehmen, da eine neue Betriebsbewilligung beantragt und neue Sicherheitsstandards implementiert werden müssten.[10]

→ Dominian Generation: Kewaunee Power Station (Informationen des Betreibers, via WayBack))

Fernsehbeiträge

Kewaunee_Power_Plant_Shuts_Down

Kewaunee Power Plant Shuts Down

(Hochgeladen in YouTube am 7. Mai 2013)

Residents_attend_Kewaunee_Nuclear_Power_Station_meeting

Residents attend Kewaunee Nuclear Power Station meeting

(Hochgeladen in YouTube am 17. Juli 2014)











(Letzte Änderung: 23.03.2020)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of America abgerufen am 28. Februar 2015
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. WNA Reactor Database: Kewaunee, United States Of America abgerufen am 7. April 2016
  4. greenbaypressgazette.com: Kewaunee Nuclear Plant goes on alert vom 27. April 2006 [Seite nicht mehr verfügbar]
  5. nuklearforum.ch: USA: weitere 20 Betriebsjahre für Kewaunee vom 2. März 2011
  6. Dominian Generation: Dominion Shuts Down Kewaunee Power Station Permanently vom 7. Mai 2013
  7. world nuclear news: Kewaunee enters retirement vom 7. März 2013
  8. Journal Sentinel: Kewaunee nuclear power plant shutdown cost is nearly $1 billion vom 20. April 2013
  9. Journal Sentinel: Outcry prompts expedited plan to move fuel at Kewaunee nuclear plant vom 6. Juli 2014
  10. greenbaypressgazette.com: Restarting Kewaunee nuclear plant no quick task vom 17. Juli 2014