AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Israel

Nukleare Forschungszentren

Tel Aviv (Israel)

Israel gründete am 13.Juni 1952 seine Atomenergiekommission, startete Mitte/Ende der 1950er Jahre sein Atomprogramm bei Dimona in der Negev-Wüste und war 1957 ein Gründungsmitglied der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).[1][2][3]

Es betreibt zwei nukleare Forschungszentren: das "Soreq Nuclear Research Center" und das "Nuclear Research Center Negev" (NRCN) bei Dimona. Weitere Informationen unter:

Soreq
Dimona

Pläne für kommerzielle Reaktoren

Die kommerzielle Nutzung der Atomkraft plante Israel nach Informationen der World Nuclear Association (WNA) bereits seit den 1970er Jahren. In den 1980er Jahren war als Standort Shivta in der südlichen Negev-Wüste im Gespräch, 2007 ein Atomkraftwerk mit 1.200 bis 1.500 MW Leistung.[4]

Im März 2010 gab Israel bekannt, in Zusammenarbeit mit arabischen Ingenieuren ein Atomkraftwerk in der nördlichen Negev-Wüste bauen zu wollen, um so die Abhängigkeit von anderen Energiequellen zu verringern.[5][6] Der Reaktor sollte 2020 bis 2025 in Betrieb genommen werden.[7]

Nach der Fukushima-Katastrophe im März 2011 stellte Ministerpräsident Netanjahu den Bau des AKW allerdings in Frage.[8]

Am 26. November 2015 wurde berichtet, dass der für Energie zuständige israelische Minister eine Machbarkeitsstudie zum Bau eines Atomkraftwerks in Israel durchführt – als eine mögliche Maßnahme, die CO2-Emmissionen bis 2030 um 25 % zu senken. Der Umweltschutzminister lehnt derartige Pläne strikt ab.[9]

Militärische Nutzung der Atomkraft

Schätzungen zufolge verfügt das Land über einen Bestand von 90 nuklearen Sprengköpfen (Stand: März 2021).[10] Es wird vermutet, dass Plutonium für Atombomben und Tritium und Lithium-4 für Wasserstoffbomben im Forschungszentrum Dimona produziert werden.[11]

Israel Atomic Energy Commission (Homepage)

(Letzte Änderung: 22.04.2021)

Einzelnachweise

  1. Israel Atomic Energy Commission: About us abgerufen am 10. Oktober 2012
  2. NTI: Israel/Nuclear abgerufen am 16. Dezember 2015
  3. IAEO: Member States abgerufen am 11. März 2016
  4. WNA: Emerging Nuclear Energy Countries abgerufen am 5. Januar 2013
  5. Spiegel Online: Israel plant AKW-Bau mit arabischen Nachbarn vom 9. März 2010
  6. n24.de: Israel, Syrien, Ägypten - Naher Osten erlebt Atomkraft-Boom vom 9. März 2010
  7. www.nuklearforum.ch: Kernkraftwerkspläne in Israel vom 10. März 2010
  8. haaretz: Netanyahu: Israel "rethinking" nuclear power plant in Negev vom 18. März 2011
  9. globes.co.il:  Israel's Energy Ministry mulls nuclear power plant vom 26. November 2015
  10. FAS: Status of World Nuclear Forces abgerufen am 22. April 2021
  11. NTI: Negev Nuclear Research Center (NNRC) abgerufen am 11. Juli 2014
Advertisement