AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Ghana

Ghana hat im Januar 2012 zum Bau eines Atomkraftwerks Gespräche mit russischen Experten aufgenommen; die IAEO unterstützt Ghana bei seinen Plänen. Das AKW soll 2020 in Betrieb gehen.[1]

Ghanas Forschungsreaktor GHARR-1 in Legon-Accra mit 30 KW Leistung wurde in China geplant und gebaut und 1994 in Betrieb genommen. Für den Betrieb wurde bislang hochangereichertes Uran verwendet, eine Konversion auf niedrig angereichertes Uran ist geplant. Der Reaktor wird u. a. für Bedarfe der Öl- und Aluminiumindustrie, Forschungseinrichtungen und Regierungsstellen verwendet.[2] (Status: 8. Februar 2013)

Einzelnachweise

  1. www.nuklearforum.ch: Ghana trifft Vorbereitungen für eigenes Kernkraftwerk vom 10. Januar 2012
  2. iaea.org: Research Reactors in Africa vom November 2011
Advertisement