AtomkraftwerkePlag Wiki
K (Änderte den Schutz von „Fort St. Vrain“ (‎[edit=autoconfirmed] (unbeschränkt) ‎[move=autoconfirmed] (unbeschränkt)))
Markierung: rte-wysiwyg
Zeile 5: Zeile 5:
 
Leistung: 342 MW • Typ: - • Abschaltung: 29. August 1989<ref name="IAEO">IAEO: [http://www.iaea.org/PRIS/CountryStatistics/CountryDetails.aspx?current=US PRIS - Country Statistics/United States of Amerika] abgerufen am 27. Februar 2015</ref>}}<br />
 
Leistung: 342 MW • Typ: - • Abschaltung: 29. August 1989<ref name="IAEO">IAEO: [http://www.iaea.org/PRIS/CountryStatistics/CountryDetails.aspx?current=US PRIS - Country Statistics/United States of Amerika] abgerufen am 27. Februar 2015</ref>}}<br />
   
Der Standort Fort St. Vrain befindet sich bei Platteville nördlich von Denver im Bundesstaat Colorado. Die Gesellschaft Public Service Co. Of Colorado betrieb dort von 1974 bis 1989 einen Hochtemperaturreaktor mit 342 MW Leistung.<ref name="IAEO"/><ref>WNA: [http://world-nuclear.org/NuclearDatabase/reactordetails.aspx?id=27570&rid=B6EBF04F-1F4C-4A83-AC18-B75F41965EFF&country=United%20States Fort St Vrain, United States] abgerufen am 28. Februar 2015</ref>
+
Der Standort Fort St. Vrain befindet sich bei Platteville nördlich von Denver im Bundesstaat Colorado. Die Gesellschaft Public Service Co. of Colorado betrieb dort von 1974 bis 1989 einen Hochtemperaturreaktor mit 342 MW Leistung.<ref name="IAEO"/><ref>WNA: [http://world-nuclear.org/NuclearDatabase/reactordetails.aspx?id=27570&rid=B6EBF04F-1F4C-4A83-AC18-B75F41965EFF&country=United%20States Fort St Vrain, United States] abgerufen am 28. Februar 2015</ref>
   
 
Der Reaktor wurde von 1992 bis 1996 stillgelegt, zwischen 1995 und 2009 umgebaut und als Gaskraftwerk wieder in Betrieb genommen. Betreiber ist heute Xcel Energy.<ref>Xcel Energy: [http://www.xcelenergy.com/Company/Operations/Power_Generation_Stations/Fort_St._Vrain_Generating_Station Fort St. Vrain Generating Station] abgerufen am 28. Februar 2015</ref>
 
Der Reaktor wurde von 1992 bis 1996 stillgelegt, zwischen 1995 und 2009 umgebaut und als Gaskraftwerk wieder in Betrieb genommen. Betreiber ist heute Xcel Energy.<ref>Xcel Energy: [http://www.xcelenergy.com/Company/Operations/Power_Generation_Stations/Fort_St._Vrain_Generating_Station Fort St. Vrain Generating Station] abgerufen am 28. Februar 2015</ref>
Zeile 15: Zeile 15:
 
==Einzelnachweise==
 
==Einzelnachweise==
 
<references />
 
<references />
  +
[[Kategorie:Amerika]]
  +
[[Kategorie:USA]]
  +
[[Kategorie:Atomanlagen (stillgelegt)]]
  +
[[Kategorie:Bild fehlt]]

Version vom 28. Februar 2015, 06:26 Uhr

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Fort St. Vrain (USA)

Baubeginn: 1. September 1968 • Inbetriebnahme: 31. Januar 1974 •
Leistung: 342 MW • Typ: - • Abschaltung: 29. August 1989[1]


Der Standort Fort St. Vrain befindet sich bei Platteville nördlich von Denver im Bundesstaat Colorado. Die Gesellschaft Public Service Co. of Colorado betrieb dort von 1974 bis 1989 einen Hochtemperaturreaktor mit 342 MW Leistung.[1][2]

Der Reaktor wurde von 1992 bis 1996 stillgelegt, zwischen 1995 und 2009 umgebaut und als Gaskraftwerk wieder in Betrieb genommen. Betreiber ist heute Xcel Energy.[3]

→ Xcel Energy: Fort St. Vrain Generating Station (Informationen des Betreibers)

(Letzte Änderung: 28.02.2015)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of Amerika abgerufen am 27. Februar 2015
  2. WNA: Fort St Vrain, United States abgerufen am 28. Februar 2015
  3. Xcel Energy: Fort St. Vrain Generating Station abgerufen am 28. Februar 2015