AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in Europa > Frankreich > Chinon (Frankreich)

Baubeginn: 1957/1959/1961/1977/1977/1980/1981 • Inbetriebnahme 1962/1964/1966/1982/1983/1986/1987 •
Leistung: 1 x 80 MW, 1 x 230 MW, 1 x 480 MW, 4 x 954 MW •[1] Abschaltung: 1973/1985/1990 (Chinon A-1 bis -3), offen (Chinon B1 bis -4


AKW Chinon (Frankreich)

Am Standort Chinon erzeugen derzeit vier Druckwasserreaktoren vom Typ CP2 und einer Leistung von je 954 MW Strom, die 1982/1983/1986/1987 in Betrieb gegangen sind (Chinon B-1 bis -4). Drei gasgekühlte Reaktoren vom Typ UNGG sind stillgelegt worden (Chinon A-1 bis -3, Betrieb 1962/1964/1966, Abschaltung 1973/1985/1990). Betreiber der Anlage ist die französische Gesellschaft Électricité de France (EDF).[1][2]




Weitere Links

→ EDF: Centrale nucléaire de Chinon (Homepage des Betreibers)

(Letzte Änderung: 27.06.2014)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/France abgerufen am 24. Juni 2014
  2. EDF: Centrale nucléaire de Chinon abgerufen am 24. Juni 2014
Advertisement