Atomenergie in außereuropäischen Ländern > Indien > Bhimpur (Indien)

2 Schwerwasserreaktoren • Leistung: 2 x 700 MW • Typ: PHWR-700 •
Geplanter Baubeginn: offen • Geplante Fertigstellung: offen[1]


Im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh sollte ein Atomkraftwerk mit der Bezeichnung Bhimpur errichtet werden. Der Standort war von der Regierung von Madhya Pradesh 2006 ausgewählt worden.[2] Für Bhimpur wurde im Distrikt Shivpuri Land und Kühlwasser für maximal vier Reaktoren reserviert. In der Umgebung müssten, wenn die Anlage gebaut wird, 164 Menschen umziehen.[3]

Die grundsätzliche Zustimmung für den Neubau mit indischen PHWR-700-Reaktoren erteilte die Regierung im April 2015.[4]

Vorgesehen waren zwei Schwerwasserreaktoren mit einer Leistung von je 700 MW. 2017 sollen die Pläne auf den Standort Mahi Banswara übertragen worden sein.[1]


(Letzte Änderung: 13.04.2021)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 WNA: Nuclear Power in India abgerufen am 13. April 2021
  2. web india 123. Act to be amended for private sector to set up nuclear energy plants vom 14. Dezember 2006
  3. infraline.com: Nuclear Power Generation: Future Plans abgerufen am 13. April 2021
  4. world nuclear news: Kudankulam units achieve construction and operation milestones vom 16. Juli 2015
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.