AtomkraftwerkePlag Wiki
Markierung: rte-source
 
Zeile 2: Zeile 2:
   
 
{{Box|Text =
 
{{Box|Text =
Siedewasserreaktor • Hersteller: General Electric • Leistung: 890 MW • Bestellung: März 1967 •<br /> Geplante Inbetriebnahme: 1973 • Projektende: Juli 1973<ref name="ELECNUC">IAEO: [http://www.iaea.org/inis/collection/NCLCollectionStore/_Public/30/020/30020260.pdf LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE] von 1997</ref><ref name="tonto.eia.doe.gov">tonto.eia.doe.gov: [http://web.archive.org/web/20060926015144/http://tonto.eia.doe.gov/FTPROOT/nuclear/043697.pdf Nuclear Power Generation and Fuel Cycle Report 1997] vom September 1997</ref><ref name="referenceforbusiness.com"> referenceforbusiness.com: [http://www.referenceforbusiness.com/history2/56/NEW-YORK-STATE-ELECTRIC-AND-GAS-CORPORATION.html History of New York State Electric and Gas Corporation] abgerufen am 7. Juni 2016</ref>}}<br />
+
Siedewasserreaktor • Hersteller: General Electric • Leistung: 890 MW • Bestellung: März 1967 •<br /> Geplante Inbetriebnahme: 1973 • Projektende: Juli 1973<ref name="ELECNUC">IAEO: [http://www.iaea.org/inis/collection/NCLCollectionStore/_Public/30/020/30020260.pdf LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE] von 1997</ref><ref name="tonto.eia.doe.gov">tonto.eia.doe.gov: [http://web.archive.org/web/20060926015144/http://tonto.eia.doe.gov/FTPROOT/nuclear/043697.pdf Nuclear Power Generation and Fuel Cycle Report 1997] vom September 1997</ref><ref name="referenceforbusiness.com"> referenceforbusiness.com: [http://www.referenceforbusiness.com/history2/56/NEW-YORK-STATE-ELECTRIC-AND-GAS-CORPORATION.html History of New York State Electric and Gas Corporation] abgerufen am 7. Juni 2016</ref>}}
  +
<br />
   
 
[[Datei:Lake_Cayuga_-_crop.jpg|thumb|270px|Blick von Ithaca auf den Cayugasee]]
 
[[Datei:Lake_Cayuga_-_crop.jpg|thumb|270px|Blick von Ithaca auf den Cayugasee]]
 
Bell war ein geplantes Atomkraftwerk, welches 16 Meilen nördlich von Ithaca und 40 Meilen südwestlich von Syracuse im Bundesstaat New York, am Ostufer des Cayugasees, errichtet werden sollte.<ref name="referenceforbusiness.com"/><ref>ornl.gov: [https://web.archive.org/web/20160424161836/http://web.ornl.gov/info/reports/1972/3445605763117.pdf Design Data and Safety Features of Commercial Nuclear Power Plants] (S.83f.) vom Januar 1972 (via WayBack)</ref>
 
Bell war ein geplantes Atomkraftwerk, welches 16 Meilen nördlich von Ithaca und 40 Meilen südwestlich von Syracuse im Bundesstaat New York, am Ostufer des Cayugasees, errichtet werden sollte.<ref name="referenceforbusiness.com"/><ref>ornl.gov: [https://web.archive.org/web/20160424161836/http://web.ornl.gov/info/reports/1972/3445605763117.pdf Design Data and Safety Features of Commercial Nuclear Power Plants] (S.83f.) vom Januar 1972 (via WayBack)</ref>
   
Die Anlage wurde im März 1967 von der New York State Electric and Gas Corporation (NYSEG) angekündigt und im gleichen Jahr bei [[General Electric]] bestellt. Sie sollte mit einem 838-MW-Siedewasserreaktor ausgestattet werden. Die Kosten wurden auf 135 Mio. US-Dollar geschätzt, und die Inbetriebnahme war für Mai 1973 geplant. <ref name="ELECNUC"/><ref name="tonto.eia.doe.gov"/><ref name="referenceforbusiness.com"/>
+
Die Anlage wurde im März 1967 von der New York State Electric and Gas Corporation (NYSEG) angekündigt und im gleichen Jahr bei [[General Electric]] bestellt. Sie sollte mit einem 890-MW-Siedewasserreaktor ausgestattet werden. Die Kosten wurden auf 135 Mio. US-Dollar geschätzt, und die Inbetriebnahme war für Mai 1973 geplant.<ref name="ELECNUC"/><ref name="tonto.eia.doe.gov"/><ref name="referenceforbusiness.com"/>
   
 
Am 11. April 1969 wurde der Baubeginn jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben.<ref>osti.gov: [http://www.osti.gov/scitech/servlets/purl/4115425 NUCLEAR REACTORS BUILT, BEING BUILT, or PLANNED] (S.33) vom 30. Juni 1970</ref> NYSEG hatte vorgesehen, warmes Wasser aus der Anlage direkt in den Cayugasee einleiten, weswegen Umweltschützer eine Schädigung des Ökosystems befürchteten und stattdessen den Bau von Kühltürmen forderten. Widerstand gegen das Atomkraftwerk leisteten insbesondere das 1968 gegründete Citizens Committee to Save Cayuga Lake und die Bürgerbewegung Trumansburg United, die 1969 in einer Petition 900 Unterschriften sammelte. Die Proteste, ein niedrigerer Strombedarf als erwartet und befürchtete rechtliche und regulatorische Verzögerungen führten schließlich dazu, dass die NYSEG Bell im Juli 1973 endgültig verwarf.<ref name="tonto.eia.doe.gov"/><ref name="referenceforbusiness.com"/><ref>The Cornell Daily Sun: [http://cdsun.library.cornell.edu/cgi-bin/cornell?a=d&d=CDS19730504.1.1&e=--------20--1-----all----# Experts Still Debate Bell Station Merits] vom 4. Mai 1973</ref><br /><br />
 
Am 11. April 1969 wurde der Baubeginn jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben.<ref>osti.gov: [http://www.osti.gov/scitech/servlets/purl/4115425 NUCLEAR REACTORS BUILT, BEING BUILT, or PLANNED] (S.33) vom 30. Juni 1970</ref> NYSEG hatte vorgesehen, warmes Wasser aus der Anlage direkt in den Cayugasee einleiten, weswegen Umweltschützer eine Schädigung des Ökosystems befürchteten und stattdessen den Bau von Kühltürmen forderten. Widerstand gegen das Atomkraftwerk leisteten insbesondere das 1968 gegründete Citizens Committee to Save Cayuga Lake und die Bürgerbewegung Trumansburg United, die 1969 in einer Petition 900 Unterschriften sammelte. Die Proteste, ein niedrigerer Strombedarf als erwartet und befürchtete rechtliche und regulatorische Verzögerungen führten schließlich dazu, dass die NYSEG Bell im Juli 1973 endgültig verwarf.<ref name="tonto.eia.doe.gov"/><ref name="referenceforbusiness.com"/><ref>The Cornell Daily Sun: [http://cdsun.library.cornell.edu/cgi-bin/cornell?a=d&d=CDS19730504.1.1&e=--------20--1-----all----# Experts Still Debate Bell Station Merits] vom 4. Mai 1973</ref><br /><br />

Aktuelle Version vom 24. Februar 2018, 20:18 Uhr

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Bell (USA)

Siedewasserreaktor • Hersteller: General Electric • Leistung: 890 MW • Bestellung: März 1967 •
Geplante Inbetriebnahme: 1973 • Projektende: Juli 1973[1][2][3]


Blick von Ithaca auf den Cayugasee

Bell war ein geplantes Atomkraftwerk, welches 16 Meilen nördlich von Ithaca und 40 Meilen südwestlich von Syracuse im Bundesstaat New York, am Ostufer des Cayugasees, errichtet werden sollte.[3][4]

Die Anlage wurde im März 1967 von der New York State Electric and Gas Corporation (NYSEG) angekündigt und im gleichen Jahr bei General Electric bestellt. Sie sollte mit einem 890-MW-Siedewasserreaktor ausgestattet werden. Die Kosten wurden auf 135 Mio. US-Dollar geschätzt, und die Inbetriebnahme war für Mai 1973 geplant.[1][2][3]

Am 11. April 1969 wurde der Baubeginn jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben.[5] NYSEG hatte vorgesehen, warmes Wasser aus der Anlage direkt in den Cayugasee einleiten, weswegen Umweltschützer eine Schädigung des Ökosystems befürchteten und stattdessen den Bau von Kühltürmen forderten. Widerstand gegen das Atomkraftwerk leisteten insbesondere das 1968 gegründete Citizens Committee to Save Cayuga Lake und die Bürgerbewegung Trumansburg United, die 1969 in einer Petition 900 Unterschriften sammelte. Die Proteste, ein niedrigerer Strombedarf als erwartet und befürchtete rechtliche und regulatorische Verzögerungen führten schließlich dazu, dass die NYSEG Bell im Juli 1973 endgültig verwarf.[2][3][6]

(Letzte Änderung: 24.02.2018)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  2. 2,0 2,1 2,2 tonto.eia.doe.gov: Nuclear Power Generation and Fuel Cycle Report 1997 vom September 1997
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 referenceforbusiness.com: History of New York State Electric and Gas Corporation abgerufen am 7. Juni 2016
  4. ornl.gov: Design Data and Safety Features of Commercial Nuclear Power Plants (S.83f.) vom Januar 1972 (via WayBack)
  5. osti.gov: NUCLEAR REACTORS BUILT, BEING BUILT, or PLANNED (S.33) vom 30. Juni 1970
  6. The Cornell Daily Sun: Experts Still Debate Bell Station Merits vom 4. Mai 1973