AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > China > Bailong (China)

2 Druckwasserreaktoren • Leistung: 2 x 1.250 MW • Typ: 2 x CAP1000 •
Geplanter Baubeginn: offen • Geplante Fertigstellung: offen[1]


In der autonomen Region Guangxi an der vietnamesischen Grenze soll ein Atomkraftwerk mit der Bezeichnung Bailong errichtet werden, welches sich im Planungsstadium befindet. Der Standort liegt 30 Kilometer südwestlich des AKWs Fangchenggang; Bailong wird als mögliche Alternative zum vorgeschlagenen Ausbau von Fangchenggang um die Einheiten 5 und 6 angesehen.[1]

Das Projekt wurde bereits 2006 angekündigt; der Baubeginn sollte ursprünglich im Jahr 2008 erfolgen.[2]

Die ersten beiden Bailong-Einheiten sollen laut der World Nuclear Association (WNA) mit CAP1000-Druckwasserreaktoren mit einer Leistung von je 1.250 MW Leistung ausgerüstet werden. Zu Baubeginn und Inbetriebnahme liegen keine Angaben vor. Vier weitere Einheiten des Typs CAP1400 wurden vorgeschlagen. Es wird berichtet, dass sich das Projekt wegen lokaler Widerstände verzögert.[1]

(Letzte Änderung: 16.12.2020)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 WNA: Nuclear Power in China abgerufen am 16. Dezember 2020
  2. China Daily: Guangxi builts 6-mln-kw nuclear power station vom 25. Juli 2006 (via WayBack)
Advertisement